Husten

Husten

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein großer Fan von Daniel Kehlmanns Tyll (schaut auch gerne bei meiner Rezension vorbei). Ein meiner Meinung nach großartiges Buch und da dachte ich mir: Schreiben wir doch mal ein alternatives Kapitel! Naja, so ganz alternativ ist es nicht geworden, es steht eher für sich und kann vielleicht als [...]

Auf der LBM 2019

Auf der LBM 2019

Zwei absolut wunderschöne Tage liegen hinter mir und ich bin wirklich, wirklich kaputt. Nie hätte ich gedacht, dass eine Buchmesse so anstrengend ist. Fast bin ich froh, dass ich nicht auch noch die restlichen Tage dort war, für das erste Mal hat es gereicht. So viele neue Eindrücke, neue Gesichter und SO VIELE WUNDERVOLLE BÜCHER! [...]

Rezension: Morgen wirst du bleiben

Rezension: Morgen wirst du bleiben

„Nach einem tragischen Fahrradunfall findet die 17-jährige Jill nur schwer in den Alltag zurück. Dass sie mit ihrer Familie nach Santa Barbara ziehen muss, ist ihr dabei auch keine große Hilfe. Ihr einziger Hoffnungsschimmer heißt Adam – der mit Abstand coolste Junge auf der neuen Schule. Doch schon bald spürt Jill in seiner Gegenwart noch [...]

Rezension: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

Rezension: Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen

„In jeder Dunkelheit brennt ein Licht. Man muss es nur finden! Der Abschluss. So viele Dinge, die zu tun sind. Und danach? Ein Studium? Eine Ausbildung? Reisen? Leni ist ein normales und glückliches Mädchen voller Träume. Bis ein Moment alles verändert und etwas in ihr aus dem Gleichgewicht gerät. Es beginnt mit zu vielen Gedanken [...]

Rezension: Tyll

Rezension: Tyll

„Tyll Ulenspiegel - Vagant, Schausteller und Provokateur - wird zu Beginn des 17. Jahrhunderts als Müllerssohn in einem kleinen Dorf geboren. Sein Vater, ein Magier und Welterforscher, gerät schon bald mit der Kirche in Konflikt. Tyll muss fliehen, die Bäckerstochter Nele begleitet ihn. Auf seinen Wegen durch das von den Religionskriegen verheerte Land begegnen sie [...]

Mein SuB und Ich

Mein SuB und Ich

Zehn Bücher auf meinem SuB wären ja völlig in Ordnung – wenn denn absehbar wäre, dass es weniger werden würden. Das Bild ist gerade mal ein paar Tage alt und schon sind vier weitere Bücher bei mir eingezogen. Kommt davon, wenn man Geburtstag hat und an keiner Buchhandlung vorbei gehen kann. Neu bei mir sind [...]